Archiv 2016

<< Zurück

Zu einem (vor)weihnachtlichen Wochenende in Wien hatten uns die Clubschwestern von Wien Vivata eingeladen. Fünf Kölner Clubschwestern und die einen Tag später angereiste Präsidentin hatten sich in Wien eingefunden und wurden mit einem wunderbaren Programm verwöhnt. Den Anfang machte das Weihnachtstreffen am Freitagabend im Privathaus der Präsidentin von SI Wien Vivata, wo wir nicht nur bei einem fantastischen
Buffet die Wiener Clubschwestern kennenlernten, sondern auch die Neuaufnahme einer neuen Clubschwester miterlebten. Am nächsten Vormittag
wurden wir durch die Ausstellung "Ist das noch Biedermeier?" im Unteren Schloss Belvedere geführt und anschließend in ein Wiener Kaffeehaus
eingeladen. Nach einem Bummel durch die Stadt gab es abends ein besonderes Erlebnis: Eine ungewöhnliche, witzige Aufführung von Molières
"Der eingebildete Kranke" im Burgtheater mit dem genialen Joachim Meyerhoff in der Hauptrolle. Der Sonntagvormittag war einer Besichtigung von Schloss Schönbrunn und dem sehr stilvollen Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz vorbehalten. Zum Abschluss am Nachmittag empfing uns eine Wiener Clubschwester zum Abschiedskaffee. An allen Programmpunkten waren immer wieder andere Clubschwestern zu unserer Begleitung da und auch die Fahrt zum Flughafen ließen sie sich nicht nehmen. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und sehr freundschaftlich begleitet. Es war ein rundherum gelungenes Treffen.

von Adelheid Rahmen-Weiher

21.12.2016
Soroptimist International Köln als Elferrat in der Stunksitzung

 

Nach unserem Motto "näher ran" stellten unsere Clubschwestern den Elferrat der Stunksitzung, der in Köln legendären Anti-Karnevalssitzung.
In diesem Sinne ein kräftiges Alaaf !

 

 

14. bis 17.12.2016

Freundschaftsbesuch aus der Türkei

Vom 14. bis 17.12.2016 hatte unser Club SI Köln Besuch von acht Clubschwestern aus Istanbul, genauer gesagt vom Club SI Marmara, der auf der asiatischen Seite der türkischen Millionenstadt residiert.

Die Tage waren mit einem spannenden Programm, ausgearbeitet von einem Team der Kölner Clubschwestern wie im Flug vergangen:
Vom Clubabend mit musikalisch geprägter Weihnachtsfeier, dem Besuch von verschiedenen Weihnachtsmärkten über die Fahrt mit dem "Weihnachtsmarkt-Express" bis zum Abstecher in ein Kölschsches Brauhaus. Eine atemberaubende Dombauhüttenbesichtigung über den Dächern Kölns, eine spannende Rathausführung, ein aufschlussreicher Museumsbesuch sowie der Abschlussabend bei einer türkischen Clubschwester unseres Kölner SI Clubs rundeten das Programm ab.
Zufrieden reisten die türkischen Clubschwestern wieder ab mit den Worten: "Wir sehen uns bald wieder, spätestens zum Jubiläum Ende Juni 2017 in Köln!"

 

Donnerstag, 22. September 2016 ab 15:30 Uhr
5. Frauen-Business-Tag der IHK Köln unter dem diesjährigen Motto „Frauen.Macht.Karriere"

in der Industrie- und Handelskammer zu Köln, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln. (Bitte beachten Sie die begrenzten Parkmöglichkeiten im Parkhaus „Börsenplatz“. Nutzen Sie auch die umliegenden Parkhäuser und den ÖPNV.)


Hier geht´s zur Einladung >>


Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein interessantes Vortrags- und Rahmenprogramm:

Wir freuen uns auf die Keynote von Ana-Cristina Grohnert, Mitglied der Geschäftsführung Ernst & Young GmbH, Talent Lead für Germany-Switzerland-Austria und Partner EMEIA Financial Services sowie Vorsitzende des Vorstands des Charta der Vielfalt e.V.
Mittelpunkt der Veranstaltung ist der Marktplatz der Möglichkeiten im Börsen-Saal, auf dem sich wieder mehr als 50 Verbände, Vereine und Netzwerke vorstellen werden.
Parallel dazu finden drei verschiedene Fachforen und zwei Podiumsdiskussionen statt.

Das gesamte Programm, eine Übersicht aller Aussteller_innen sowie die Anmeldung zur Teilnahme an der Gesamtveranstaltung und den Fachforen finden Sie unter: www.ihk-koeln.de/fbt - Achtung: Die Plätze in den Fachforen sind begrenzt!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Kinderbetreuung für Kinder, die älter als zwei Jahre sind.

Vernetzen Sie sich mit uns bei Facebook unter: www.facebook.com/ihk.frauenbusinesstag und finden Sie dort aktuelle Neuigkeiten!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung - und natürlich ganz besonders auf Ihren Besuch!

 

Samstag, 30.07.2016
Sorores in Fahrt – die drei Kölner Clubs von Soroptimist International Deutschland (SID) radelten am Rhein für syrische Flüchtlingskinder.


Am 30. Juli, dem Internationalen Tag der Freundschaft und dem Welttag gegen den Menschenhandel, machten die Kölner Soroptimistinnen öffentlich auf ihre Anliegen aufmerksam.

Die drei Kölner SI Clubs radelten an diesem Aktionstag gemeinsam den Rhein entlang von Köln nach Wesseling. Bundesweit nahmen an dieser Aktion ca. 80 SI Clubs teil, die alle in gelben Warnwesten an Flüssen und Seen entlangradelten.


Erfahren Sie mehr >>>

 

04. März von 17.00 bis 20.00 Uhr im Kölner Rathaus
Frauen dieser Welt in Köln – Lebenswege und Erfolgsgeschichten
 
Unter diesem Motto standen am Freitag, 04.03.2016 von 17.00 bis ca. 20.00 Uhr Empfang der Oberbürgermeisterin und Markt der Möglichkeiten mit vier parallelen Workshops im Kölner Rathaus zum Internationalen Frauentag (IFT). Wieder wurde die Veranstaltung vom Aktionsbündnis ausgerichtet, der Kooperation der Kölner Frauenorganisationen und frauenpolitischen Sprecherinnen unter Federführung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Köln.
 
Hier finden Sie noch einmal nähere Informationen zum Programm www.akf.koeln.
 
Im Atrium des historischen Rathauses präsentierten sich dieses Jahr zum ersten mal alle drei Kölner SI Clubs gemeinsam. Der Markt der Möglichkeiten fand zum fünften Mal in Folge statt und bot vielfältige Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung in angenehmer Atmosphäre.

Weitere Impressionen, auch über den Besuch unserer Oberbürgermeisterin, finden Sie hier >>

 

06.01.2016
Dienstag Abend in Köln: Keine Gewalt gegen Frauen!

Soroptimist International Deutschland zeigt Flagge!

Stellvertretend für die 215 deutschen SI Clubs und alle Frauen demonstrierten am Dienstag, den 6. Januar, Mitglieder der Kölner Clubs von Soroptimist International auf der Kölner Domplatte gegen Gewalt gegen Frauen. Anlass waren die sexuellen Übergriffe und Überfalle auf Frauen am Silvesterabend in der Domstadt.
Soroptimist International (SI) wehrt sich seit Jahrzehnten gegen Gewalt gegen Frauen! SI verurteilt ganz besonders die neue Dimension der sexuellen Gewalt gegen Frauen, wie sie zum Jahreswechsel in Köln passiert ist!
  
Wir von SI fordern die rückhaltlose Aufklärung der Verbrechen!
Wir fordern Respekt und uneingeschränkte Achtung der freiheitlichen Rechte des Grundgesetzes!
Wir treten ein für unsere freiheitliche Gesellschaft und ihre Werte!
Wir treten ein für die Gleichberechtigung der Frauen - überall und unter allen Umständen!

 

Die archivierten Beiträge von 2015 finden Sie hier >>

Die archivierten Beiträge von 2014 finden Sie hier >>